Donnerstag, 11. Januar 2007

Gartenplanung

Hab heute die Gartenplanung für mein Gemüsebeet gemacht.

Ausser Tomaten, sollen noch
  • Stangenbohnen
  • Zuckerschoten
  • Gurken
  • Zucchini
  • Zwiebeln
ins Beet.

Außerdem muss ich noch nach einer Ecke für die Kürbisse suchen. Wenn die dieses Jahr wieder nicht wachsen bekomm ich Ärger mit meiner Frau. In den letzten beiden Jahren sind die Kürbisspflanzen jedesmal den Schnecken zum Opfer gefallen.

Hoffe das ich für alles einen Platz im Beet finde.

Kommentare:

doerfler hat gesagt…

Kürbisse hatten wir letztes Jahr nach Jahren das erste Mal wieder, die wachsen sehr gut auf dem Kompost.
Stangenbohnen hatten wir noch nie.

Markus Müller hat gesagt…

hatte die Kürbisse im ersten Jahr auch auf dem Kompost, im zweiten Jahr im Beet. Das Ergebnis war immer das selbe. Die Schnecken haben gewonnen

eb hat gesagt…

Ja Kürbisse sind immer gut, kennst du Butternuss? ist lecker...

??? hat gesagt…

Also Schnecken...ha, da lach ich ja! Lieblos wurden die Kürbiskerne schon vorgezogen, dann vergessen zu giessen, dann zu spät oder zu früh rausgepflanzt und dann wieder vergessen zu giessen...und dann wirft "man" es den Schnecken vor. Die können sich ja nicht wehren. Da sieht man die Priorität. Die kürbisse wollte ja nur ich....(grummel)....