Samstag, 23. Juni 2007

Träuble (Johannisbeeren)



Heute habe ich die Johannisbberen geerntet, dacht eigentlich das es dieses Jahr nicht so viele gibt, war dann aber doch erstaunt, dass es ca. 1 Kilogramm war. Ist aber eine ziemlich anstrengende und wenig ergiebige Arbeit. Zuerst ernten, dann waschen und zum Schluß noch die einzelnen Beeren von den Rispen abmachen.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

und backst du auch den Kuchen????
Ups das ist gemein, bin schon weg.

Liebe Grüße Karin

PS sag mal Sandra sie soll mehr mit den Pflanzen reden vorm aufstehen :O))

Markus Müller hat gesagt…

@karin: das Kuchenbacken überlasse ich lieber den Fachleuten, meine Stärken liegen mehr beim Kuchen essen.
Das Reden mit den Pflanzen sollte man wirklich den Frauen überlassen, die haben ja immer was zum Reden ;-)

Kiwi hat gesagt…

Also...naja, Kuchenbacken ist dann ja nun auch nicht meine Stärke(weisst Du ja schon Karin, gell?)und reden vor´m Aufstehen auch nicht. Nun ja, eigentlcih bin ich für einen Garten völlig ungeeignet :O)))))))))))))))

LG sandra